Leerstandsmelder: Wohnraum in Aachen

Jetzt online: Leerstandsmelder für Wohnraum

16. Januar 2024

Seit Jahren steht der Aachener Wohungsmarkt unter großem Druck. 2019 hat der Stadtrat deshalb eine „Satzung zum Schutz und Erhalt von Wohnraum“ beschlossen. Wie viele andere große Städte hält Aachen seitdem ein Instrument in der Hand, um das Ausmaß von Leerstand und Kurzzeitvermietungen – etwa über Online-Portale wie Airbnb – einzudämmen.

Diesen Inhalt gibt's mit einem yonu Abo

Der Beitrag ist nur für Abonnent*innen verfügbar. Unterstütze yonu jetzt mit einem Abo und stärke neuen und konstruktiven Journalismus für Aachen – und bald darüber hinaus!

Abonnieren